Holst Garn Smarkand - Wolle und Seide in Vollendung

Holst Garn Samarkand

Samarkand ist ein zweifädig gezwirntes Garn in einer wunderbaren Mischung aus 75% reiner Schurwolle und 25% Seide. Hier vereinen sich das Beste dieser zwei Fasern: die Weichheit von reiner Schurwolle mit dem Glanz und der Eleganz von Seide zu einem besonderen Garn mit einer extravaganten Note.

Das Garn eignet sich für die verschiedensten Strick- oder Häkelprojekte: Tücher, Pullover oder Cardigans.

Sie lässt sich auch hervorragend mit doppeltem Faden verstricken, zum Beispiel für Mützen oder dickere Schals.